Stabilisieren: die Holzfestigkeit

Um die Festigkeit des Holzes zu testen, habe ich aus dem Stirnholz der Musterstücke ca. 4mm starke Scheiben abgeschnitten, und sie dann einem Bruchtest unterzogen.

IMG_5330Während die unbehandelten Stücke bei durchschnittlich 33 kg Belastung brachen, lag der Mittelwert bei den stabilisierten Hölzern leicht darunter.

Natürlich läßt sich stabilisiertes Holz besser bearbeiten / drechseln, nach diesen Ergebnissen kann man allerdings auf keinen Fall davon sprechen, daß die Holzfestigkeit, bzw. die Belastbarkeit des Holzes durch das Stabilisieren zunimmt, eher das Gegenteil ist der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.