Archiv der Kategorie: Werkzeug

Spritzschutz

aus dem D&M-Forum,

rahmen1

Beim Vordrechseln von Schalen aus nassem Holz gab es bei mir in der Werkstatt bis heute immer eine ziemliche Sauerei. Alles voll gespritzt, je größer die Drehzahl, um so mehr Wasser an der Wand, auf meiner Werkbank und überall dort, wo es nicht hin soll.

Zufällig habe ich in einem großen Internet-Kaufhaus einen Radschutzkasten für Anhänger gesehen und für 14 € gekauft.

rahmen2

An ein Kugelgelenk befestigt und nun dient er mir als Spritzschutz beim Nassholzdrechseln. Ganz nebenbei fliegen auch viele Späne nicht mehr so weit herum wie früher.
Der Schutz kann mit einem Handgriff in jeder Position festgestellt werden und stört beim Drechseln überhaupt nicht.

Spannfutter für VB 36

Seit einiger Zeit drechsle ich Schalen auf einer VB36.

Spannfutter_01

Allerdings sieht das 100er Spannfutter, auch wenn es sehr stabil ist, fast etwas putzig auf der Maschine aus.

Spannfutter_02

Spätestens, wenn man große Schalen drechseln will, kommt man mit den handelsüblichen Backengrößen nicht mehr wirklich aus. Und ein großes Spannfutter, das zu solchen Schalen passt, gibt es wohl im Handel nicht.

Spannfutter_03

Deshalb habe ich mir ein 160er Drehbank-Vierbackenfutter besorgt, mit weichen Backen, die man selbst anpassen kann.

Als erstes habe ich eine Adapterscheibe gedreht, mit der das Futter direkt auf dem Bajonettverschluß sitzt.

Spannfutter_04

Die Grundbacken habe ich ähnlich denen des Axminsterfutters gestaltet, allerdings mit 8er-Schrauben und Mitnehmernasen, die nicht nur Zierringe sind, sondern jeweils 5 mm hoch und 14 mm breit sind.

Spannfutter_05

Dazu vorerst mal einen 160 mm Spannbackensatz.

Spannfutter_06

Damit kann man auch große Schalen richtig gut spannen.

Vielleicht ist das ja für den Einen oder Anderen Gedankenanstoß, der auch über eine Bank mit großer Spitzenhöhe verfügt.

Gruß Thomas

Spannbacken für Schmuckherstellung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufgrund von etlichen Anfragen fertige ich die für die Schmuckanhänger verwendeten Spannbacken in Aluminium, passend für die gängigen Spannfutter. Im Normalfall habe ich die Backen fertig lagernd, wenn nicht, dauert die Herstellung ca. 2 – 3 Tage.
Der Preis für einen Backensatz beträgt 59.- Euro, für zwei Sätze 110.- Euro und für alle drei Sätze 148.- Euro. Dasselbe gilt auch für die Ohrring-Backen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Excenterbacken spannen einen 48 mm – Rohling 4 mm tief und 15 mm außerhalb der Mitte, um auf der Vorderseite die excentrischen Rillen einzustechen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese zentrischen Backen spannen einen 48 mm – Rohling 4 mm tief, um dessen Rückseite zu bearbeiten und die zentrischen Rillen einzustechen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit diesen Spannbacken werden die 48 mm – Anhänger in den zentrischen Rillen gespannt, um die Vorder- und Außenseite fertig zu bearbeiten.
Die vorderen Spannnasen sind ca. 1 mm dick.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese Drechseleisen dient zum Einstechen der Rillen.
Ein 4 x 4 mm Drehling kann darin mittels einer Madenschraube verwendet werden, wobei die Aufnahme gleichzeitig als Anschlag dient.
Der Halter ist aus Stahl und sitzt in einem Griff aus Buchenholz.
Gesamtlänge ca. 30 cm.

Der Preis für den Einstechstahl mit Halter beträgt 42.- €.